Background
SchraderParisi studioSchrader@Parisi

Dabei verstehen Franco Parisi (Gesang) & Schrader (Gitarre, Gesang) es genau, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Musikalisch über jeden Zweifel erhaben zu sein und sich dabei selbst nicht ganz so „bierernst“ zu nehmen, scheint das Motto der beiden charismatischen Vollblutmusiker zu sein. Sie versprechen damit - bescheiden wie Sie nun mal sind - einen unvergesslichen Konzert Abend!

Schon als Teenager haben die beiden zusammen in Bands mit bundesweitem Erfolg
gespielt. „Figo“ und „Yah-Yah“ hießen die ersten Bandstationen. Drei Alben und einige
Singles wurden veröffentlicht und die Band konnte erste Erfolge verzeichnen. Die Titel
„Machen“ und „Melancholie“ schafften es sogar in die Heavy Rotation von Viva und MTV.
In 46 Konzerten als Support Act für Jule Neigel und drei eigenen Club-Tourneen quer
durch Deutschland sammelten sie außerdem eine enorme Live-Erfahrung.
Seitdem spielt, komponiert und co-produziert Schrader bei Guildo Horn & den
Orthopädischen Strümpfen. Er war beim Grand Prix d’Eurovision `98 in Birmingham dabei
und heimste mit dem „Meister“ auch schon zahlreiche hochkarätige Auszeichnungen ein:
VIVA- Comet für den besten Live-Act, ECHO, goldene Stimmgabel, Gold für „Danke“, etc.
Franco Parisi arbeitete als Komponist und Texter unter anderem für BAP (Tonfilm/Jede
Draum jedräump) und erhielt Platin für „Ich werd` dich begleiten auf Peter Maffays „Laut
& Leise“. Zahlreichen Werbe- und Jingle Produktionen hat er seine Stimme geliehen:
Toyota, RPR1, Daihatsu, etc.
Durch die erneute kompositorische Zusammenarbeit zu „Glück & Glas“ für „Tabaluga und
das verschenkte Glück“, die übrigens Schrader@Parisi eine weitere Platin-Auszeichnung
bescherte, war den beiden langjährigen Freunden sofort klar, dass sie dieses „ blinde
Verständnis“ auch weiterhin musikalisch umsetzen wollen. Eine weise Entscheidung!
... und das Publikum dankt es Ihnen!